Mit Tracking den Werbeerfolg messen

Das Tracking von Online-Marketing-Maßnahmen und Webseiten schafft die Grundlage für Optimierungen. Die technische Erfassung von Aktivitäten des Users macht für das Unternehmen unsichtbare Prozesse sichtbar. Mit Tracking kann verfolgt werden, über welche Wege ein User auf eine Website gelangt ist und welche Produkte/Dienstleistungsbereiche er sich angesehen hat. Mit dem durch Tracking gewonnenen Wissen kann eine effektive Optimierung eingeleitet werden.

Die Kunst der Erfolgsmessung beim Tracking

Sie liegt in der ganzheitlichen Betrachtung und Analyse der Messergebnisse. Die einzelnen Werbekanäle und ihre Abhängigkeiten untereinander müssen im Zusammenhang analysiert werden (Multi-Channel-Tracking), denn nur dann kann man den Weg des Kunden im Netz (Customer Journey) kennenlernen.

Was ist Multi-Channel-Tracking?

Mit Multi-Channel-Tracking ist es möglich, Zielgruppen genau dort abzuholen, wo sie sich befinden, und das Marketingbudget entsprechend zu allokieren. Hierbei gilt es Metriken zu kommunizieren, die wichtig und interessant sind. Um die richtigen Metriken feststellen zu können, müssen KPIs herausgearbeitet oder, falls sie schon entwickelt wurden, angewendet werden. Während im SEO-Bereich der Ranking-Check, d.h. die Positionsermittlung der Website in den SERPs und die Linkanalyse eine große Rolle spielen, werden im Keyword-Advertising vor allem Gebotsentwicklungen und Konversionsraten gemessen.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Ich berate Sie gerne.